Erscheint in der ersten Lightbox im Magazin

Slovenien

Ein bisschen Zwang muss sein Am 6. und 7. November fand in Ljubliana (Slovenien) eine Mediatorenkonferenz statt. Ich war als einer der Lecturer eingeladen und hatte deshalb die Möglichkeit, die Idee der Integrierten Mediation dort zu präsentieren. Es war eine spannende Erfahrung. […]

Von |2019-11-09T09:51:57+01:00November 9th, 2019|Kategorien: International, Leitartikel, Newsletter|0 Kommentare

Die Geschichte der Mediation

Die Mediationslandschaft gestaltet sich wie ein Mikrokosmos der Gesellschaft. Ein Rückblick auf die Entwicklung der Mediation, die ergriffenen und verpassten Chancen bei ihrer Implementierung in Deutschland, ist ihr Spiegel. Er ist nicht nur für Mediatoren interessant, weil er auch Aufschluss über gesellschaftspolitische Phänomene im allgemeinen erlaubt. Der vorliegende Beitrag geht auf einen Vortrag zurück, den [...]

Von |2019-10-29T12:04:45+01:00Oktober 29th, 2019|Kategorien: Leitartikel, Newsletter, Politik|0 Kommentare

Kein Mobbing in Kirgistan

Es ist jetzt schon das fünfte Seminar, das die GIZ für Mediatoren in Bischkek, der Hauptstadt von Kirgistan organisiert. Auf Wunsch der Teilnehmer wird ein Trainer der Integrierten Mediation angefordert. Bei diesem Training geht es um Konflikte am Arbeitsplatz, Mobbing und die Arbeit mit Gruppen. Was Arthur Trossen und mit ihm die Integrtierte Mediation in Bischkek bewegt, ist jedoch weit [...]

Von |2019-07-22T18:48:16+02:00Juli 22nd, 2019|Kategorien: Chronik, International, Leitartikel, Newsletter|Tags: |0 Kommentare

Vorsicht Rechtsschutzversicherung

Vorsicht Rechtsschutzversicherung Rechtsschutzversicherungen wollen die Mediation unterstützen. Das klingt zunächst gut. Man sollte sich aber das Kleingedruckte genau anschauen. Nicht in allen Fällen, in denen die Mediation zum Tragen kommt, werden die Kosten von der Rechtsschutzversicherung gedeckt. Die folgende Erfahrung veranlasst uns, sich näher mit der Problematik zu befassen. […]

Von |2019-07-09T01:17:28+02:00Juli 8th, 2019|Kategorien: Allgemein, Leitartikel, Newsletter, Recht, Rechtsschtz|0 Kommentare

Worte ohne Bedeutung

Wenn Sanktionen etwas anderes sind Es geht um die Bedeutung von politischen Schlüsselbegriffen, die sich daraus ergebenden Irritation und wie sie zu vermeiden sind. Betrachtet man die politische Welt mit den Augen eines Mediators, wird deutlich, dass manche Worte und die vielgenutzten politischen Parolen eine andere Bedeutung haben als erwartet. Nicht nur die Politik bedient sich des sogenannten Framings, das [...]

Kongress 2019 – Nachlese

Mediation in Bereitschaft – Die Nachlese Achim Gilfert, Moderator, Sprecher und Teilnehmer des Kongresses am 3. und 4. Mai in Frankfurt, sowie Mitglied der Integrierten Mediation, hat sich die Mühe gemacht, eine Nachlese zum Kongress zu schreiben. Nicht nur das, er hat sie uns auch freundlicherweise zur Verfügung gestellt. Besser kann man den Eindruck, den [...]

Von |2019-06-17T09:59:16+02:00Juni 11th, 2019|Kategorien: Chronik, International, Kongresse, Leitartikel, Newsletter|Tags: |0 Kommentare

Neuer Vorstand

Am 3. Mai 2019 wurde im Anschluss an den internationalen Kongress „Bereit für Mediation“ in Frankfurt eine Mitgliederversammlung abgehalten. Einziger Tagesordnungspunkt war die Wahl des neuen Vorstandes. Der Vosrtand besteht aus vier gewählten Mitgliedern und kann auf weitere Mitglieder erweitert werden. Aktuell setzt sich der Vorstand aus fiolgenden Personen zusammen: […]

Von |2019-06-09T18:29:47+02:00Juni 4th, 2019|Kategorien: Chronik, Leitartikel, Newsletter, Vorstand|0 Kommentare

Pressedilemma

Presse und Mediation „Nein, so kannst Du das nicht schreiben. Das ist zu lang, das liest doch keiner!“. „Nein, so auch nicht, das fällt nicht auf!“. So in etwa lauten die Kommentare, wenn ich für den Verein Integrierte Mediation eine Pressemitteilung entwerfe. „Du musst auf Misstände hinweisen und einfordern, dass die Misstände abgeschafft werden. Darauf [...]

Von |2019-06-08T08:39:26+02:00Juni 4th, 2019|Kategorien: Leitartikel, Newsletter, Pressearbeit|Tags: |0 Kommentare