Jan Oberdieck ist als Fachbereichskoordinator Mitglied des erweiterten Vorstands und zusätzlich Leiter des Fachbereichs Mediation im Sport. Jan Oberdieck hat Politk und Soziologie studiert und seinen Masterabschluß in Mediation an der FernUniversität Hagen abgelegt. Er ist als u.a. Coach und Mediator tätig und stets engagiert, die Verstehensvermittlung in unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen zu etablieren.

Telefonnummer : 055129219481

0 Kommentare

Wer bin ich?

Ich wurde am 14.12.1981 in Göttingen geboren. Hier lebe ich mittlerweile mit meiner Partnerin und unserem gemeinsamen Sohn.

Ich begeistere mich für Sport und die Natur und versuche diese Leidenschaften auch immer wieder in meine Arbeit einfließen zu lassen. Unter anderem bin ich bestrebt die Mediation auch im Sport fest zu verankern und habe daher die Leitung des Fachbereichs Sport übernommen.

Wie ich zur Mediation gekommen bin?

Zur Mediation kam ich über mein Masterstudium Mediation an der FernUni Hagen.

Warum mich die Mediation so fasziniert?

Die Mediation stellt das Verstehen in den Vordergrund und ermöglicht so Lösungen, welche sich nicht um das Rechthaben drehen.

Mein Engagement im Verband

Im Vorstand bin ich für die Kordination der Fachbereiche zuständig und hoffe durch meine Arbeit die Idee und die praktische Anwendung der Mediation tiefer in der Gesellschaft zu verankern. Auch die professionelle Anwendung der Mediation möchte ich fördern und Möglichkeiten finden, dass unsere Mitglieder mehr Anwendungsmöglichkeiten finden.

Was es noch zu sagen gibt?

Ich freue mich stet über einen Austausch zur Mediation. Wenn Sie mehr von mir wissen möchten oder Input zu Möglichkeiten der Konfliktbeilegung suchen, können Sie sich gerne auf meiner Homepage über mich informieren www.sichtweise-goettingen.de.