Das Frühstücksei

Das ist zwar kein Fall. Trotzdem aber eine Situation, die sich gut zum Üben eignet. Loriot hat ein Gespräch zwischen Eheleuten beobachtet und in der unglaublich witzigen und zugleich tragischen Geschichte über das Frühstücksei kolportiert. Ein altes Ehepaar streitet um die Kochzeit des Frühstückseies. Was wäre anders, wenn die Eheleute Mediatoren wären? […]

Von |2019-06-12T12:02:07+01:00Februar 10th, 2015|Kategorien: Fallerfahrung, Feinsinniges|Tags: |0 Kommentare

Zur Haftung des Anwaltmediators

Wenn ein Rechtsanwalt eine Mediation durchführt (Anwaltsmediator), muss auch er die Regeln der Kunst beachten, welche ihm durch die Mediation in Form von Standards vorgegeben sind. Die Entscheidung des AG Lübeck (AG Lübeck 29.09.2006, 24 C 1853/06) wird dem Mediationsrecht nicht gerecht. Es ging um die Geltendmachung der Honorarforderung eines Rechtsanwaltes, der im vorliegenden Fall als Mediator aufgetreten war. […]

Von |2019-06-21T16:14:11+01:00Oktober 7th, 2013|Kategorien: - Merken! -, Beruf, Fallerfahrung, Newsletter|Tags: , , , |3 Kommentare

Der Zeugenkrimi – (Teil 2) apropos Vertraulichkeit

Über das angebliche Zeugnisverweigerungsrecht des Mediators und über die Vertraulichkeit in der Mediation – Ein Praxisfall Fortsetzung, Teil 2 Teil 1 der Geschichte finden Sie hier. Ich war also bei der Polizei, nachdem der Staatsanwalt mir die Vorladung und was weiß ich nicht alles noch angedroht hat. Der Polizeibeamte war sehr aufgeschlossen. Wir hatten uns über [...]

Von |2019-06-12T12:03:43+01:00Oktober 1st, 2013|Kategorien: Fallerfahrung|Tags: , , |12 Kommentare

Beispiel für eine narrative Mediation

Ich hatte bereits in einem vorangegangenen Beitrag auf die narrative Mediation hingewiesen. Nach dem IM-Verständnis einer Systematisierung der Mediation ist die narrative Mediation ein Unterfall der transformativen Mediation. In beiden Modellen wird versucht, die Sicht auf Beziehungen und Geschehnisse zu verändern. Die Abgrenzung ist nicht immer einfach. Deshalb ist das von Giuseppe eingestellte und in [...]

Der Zeugenkrimi

Über das angebliche Zeugnisverweigerungsrecht des Mediators und über die Vertraulichkeit in der Mediation – Ein Praxisfall Es war eine Familienmediation. Ja, sie war herausfordernd. Das Paar wollte irgendwie auseinander kommen und wieder nicht. Man konnte nicht mehr miteinander, machte sich das Leben zur Hölle, aber loslassen, das konnten beide auch nicht wirklich. In einem solchen Fall [...]

Von |2019-06-12T12:04:53+01:00August 7th, 2013|Kategorien: Fallerfahrung|Tags: , |3 Kommentare

Mobile Mediation

Giuseppe Leone zeigt eine „Mediation“ mit Einsatz eines Android. Handy heisst auf Englisch Mobile. Daher die Bezeichnung „Mobile Mediation“. Wenn man die gezeigte Verhandlung Mediation nennen will, dann fiele sie unter die Kategorie der Online-Mediation. […]

Von |2019-06-21T15:55:07+01:00Juli 26th, 2013|Kategorien: Fachwissen, Fallerfahrung, Film, International, Newsletter|Tags: |1 Kommentar

Beispiel für eine Onlinemediation

Hier finden Sie eine Menge an Beispielen für Onlinemediationen. Die Videobeispiele werden von einem Mediator zur Verfügung gestellt. Bitte beachten Sie, dass die durchgeführten Mediationen zum Einen nur Simulationen sind und zum Anderen auf dem amerikanischen Modell einer Shuttle Mediation aufbauen.Trotzdem ist es interessant, sich die Beispiele einmal anzuschauen. […]

Von |2019-06-10T11:33:39+01:00Juni 15th, 2013|Kategorien: Fallerfahrung, Film, Online|3 Kommentare

Medi & Ator: Die Weihnachtsmediation I

Angeblich ein wirklicher Fall Medi und Ator sind schon seit unvordenklichen Zeiten miteinander liiert. Sie, Medi, ist das vermittelnde Element in der Beziehung. Er, Ator, das bewirkende. Beide zusammen haben es schon sehr weit gebracht. Für viele sind sie so eine Art Vorbild geworden. Viele Menschen bewundern Medi und Ator wegen ihrer Art und Weise, wie sie mit Problemen umgehen. [...]

Von |2019-11-05T06:58:48+01:00Dezember 24th, 2012|Kategorien: Allgemein, Fallerfahrung, Medi&Ator|8 Kommentare

Apropos Freiwilligkeit

In einem der letzten Seminare kam eine spannende Fallkonstellation auf, die mich veranlasst, einige Gedanken zur Freiwilligkeit in der Mediation zu äußern. Mir war zuvor schon aufgefallen, dass dieses wichtige Prinzip der Mediation von vielen sehr akademisch angegangen wird. Damit tun sie der Mediation keinen Gefallen, wie der folgende Fall beweist. Der Fall basiert auf [...]

Von |2019-06-21T15:00:24+01:00Dezember 20th, 2011|Kategorien: Ausbildung, Fallerfahrung, Newsletter|Tags: , |0 Kommentare

Interkulturelle Mediation

Anlässlich des EU Projektes EuroNetMed wird das Thema „interkulturelle Mediation“ sehr intensiv diskutiert und zwar anhand der Frage: Braucht der Mediator Kenntnisse über die kulturellen Hintergründe seiner Medianden? Die Frage wird durchaus streitig diskutiert. Die Einen sagen ja, er braucht diese Kenntnisse. Die Anderen sagen, nein, er braucht sie nicht. Eine differenzierte Antwort ist die [...]