Mitgliedschaft Eine echte WIN-WIN Situation

Mit ihrer Mitgliedschaft unterstützen Sie nicht nur die Entwicklung der Mediation durch die Förderung der Integrierten Mediation. Sie unterstützen auch sich selbst. Die Mitgliedschaft führt in eine Win-Win-Situation. Vorteile ergeben sich nicht nur für Sie und die anderen Mitglieder sondern auch für den Verein als Institution, die Mediation und die Allgemeinheit. Die Mitgliedschaft unterscheidet folgende Beweggründe:

  • Fördermitgliedschaft: Sie sehen, dass die Idee der Integrierten Mediation förderungsewürdfig ist und unterstützen die Arbeit des Verbandes mit Ihrer Mitgliedschaft.
  • Anwendermitgliedschaft: Sie wenden die Mediation an. Nicht unbedingt als Mediator, sondern als ein Dienstleister der seine Leistungen (etwa als Anwalt, Therapüeut usw.) mit Hilfe der Mediation optimieren will. Hier beitet die Integrierte Mediation Konzepte und Sicherheiten, wie dies möglich wird. Ihre Anwendermitgliedschaft gibt Ihnen also den Rahmen und die Sicherheit, wie sie die Mediation im Alltag und im Beruf optimal verwenden können.
  • Berufsmitgliedschaft: Mediatoren, die ihre Dienste als Berufsmediatoren anbieten wollen, finden bei der Integrtierten Mediation alles was sie dazu brauchen. Der Integrierte Mediation e.V. erfüllt auch die Funktionen eines noch fehlenden Berufsvebandes oder einer Kammer.

Überzeugen Sie sich selbst:

Die Mitgliedschaft ist nicht an Voraussetzungen geknüpft. Nutzen Sie die Möglichkeit, zu den Menschen zu gehören, die etwas für die und die Gesellschaft tun möchten.

Ihr Vorteil

Für die integrierte Mediation ergibt sich der Zugang zur Mediation und zu einem Mediationsangebot aus der Kompetenz des Mediierens. Sie profitieren von der Idee, dass unsere Mitglieder diese Kompetenz in allen Lebenslagen nutzen sollen.

Mit der Mitgliedschaft fördern Sie also nachhaltig Ihre (berufliche) Selbstentwicklung. Nicht nur durch den Erfahrungsaustausch, die Möglichkeit zur Aus- und Fortbildung, Intervisionen und so weiter, sondern auch durch die Befähigung und die dogmatische Absicherung bei der Anwendung der mediativen Kompetenz in und außerhalb der formalen Mediation.

Als Mitglied sind Sie berechtigt, auf das Intranet zuzugreifen. Dort finden Sie eine Menge Material und Informationen, die Insidern vorbehalten sind. Sie haben zudem einen kostenlosen Zugriff auf den geschützten Bereich bei Wiki to Yes, wo sich die neue Lernplattform befindet. Darauf haben Sie Zugriff, selbst wenn Sie Ihr Studium lange abgeschlossen haben. Darüber hinaus finden Sie dort Bücher, wie z.B. der Kommentar zum Mediationsgesetz, die Toolbox, und weitere Editionen im Wikibook-Format. Allein diese Möglichkeit amortisiert Ihren Jahresbeitrag um ein Vielfaches.

Die Idee der integrierten Mediation hilft Ihnen auch bei der beruflichen Umsetzung. Neben einem abgestuften Ausbildungszertifikat können Sie ein Berufszertifikat vorlegen, das Ihnen ein Alleinstellungsmerkmal gibt.

Sie lernen eine Menge interessanter Menschen kennen, mit denen es Spass macht, zusammenzuarbeiten. Die im Verein gebundene Kompetenz erstreckt sich auf alle Disziplinen und Berufe. Onlineplattformen (Wiki to Yes) und permanente Peergroups, Konferenzen, Lehrveranstaltungen und Vorträge sollen den Kontakt nach innen und außen ermöglichen und aufrechterhalten.

Der Vereinsvorteil

Der Vereinsvorteil ist der Vorteil Aller.

Viele erreichen mehr. Die Implementierung der (integrierten) Mediation ist ein allgemeines Anliegen, das Sie durch Ihre aktive oder passive Fördermitgliedschaft unterstützen können.

Sie helfen, die Idee einer konstruktiven Konfliktbeilegung zu verbreiten, wo die Kompetenz (die Art des Denkens) im Vordergrund steht. Das Business ist die Folge und nicht die Bedingung dafür. Wir sehen diese Philosophie als ein notwendiges Korrektiv für unsere Gesellschaft.

Kurz und bündig:

  • Verwendung der Marke Integrierte Mediation
  • Bereitstellung und Verwendung des Wissens
  • Kundennahe Mediationen
  • Absicherung durch Benchmarks
  • Möglichkeit zur Qualitätskontrolle
  • Eintrag im Mediatorenverzeichnis
  • Hilfe bei der Vermarktung
  • Zertifizierung als Sterne-Mediator
  • Berufszertifikat
  • Zugang zu Wiki unlimited
  • Hilfe bei allen Fragen rund um die Mediation
  • Insiderinformationen (Zugriff zum Intranet)
  • Kostenlose Haftpflichtversicherung
  • Unterstützung bei Streitigkeiten
  • Trainingsgelegenheiten (Peergroups)
  • Kostenlose Weiterbildung
  • Fortbildungen, Supervisionen
  • Sichtbarkeit im Web und in Social Media
  • Aktive Mitwirkung
  • Politische Vertretung der Mitgliederinteressen
  • Repräsentanz
  • Ausstattung (Formulare, Onlinemediation)
  • Newsletter und Nachrichtendienste
  • Vernetzung auf allen Ebenen
Anmeldeformular

Mitgliedsantrag

Wir sind sehr stolz darauf, dass wir den Jahresbeitrag seit der Gründung unverändert gehalten haben. Der Mitgliedsbeitrag beträgt 50,- für Privatpersonen und 100,- für Firmen, Gesellschaften und Gruppen.

Senden Sie den nachfolgenden, ausgefüllten Mitgliedsantrag bitte eingescannt per e-mail an oder an

integrierte Mediation e.V.
Im Mühlberg 39
57160 Altenkirchen

Mit Ihrer Mitgliedschaft erhalten Sie Zugang zum Intranet. Die e-Mail-Benachrichtigung ist zugleich die Mitgliedschaftsbestätigung.

Herzlich willkommen