Mitgliedschaft Eine echte WIN-WIN Situation

Mit ihrer Mitgliedschaft unterstützen Sie nicht nur die Entwicklung der Mediation durch die Förderung der Integrierten Mediation. Sie unterstützen auch sich selbst. Die Mitgliedschaft führt in eine Win-Win-Situation. Vorteile ergeben sich nicht nur für Sie und die anderen Mitglieder sondern auch für den Verein als Institution, die Mediation und die Allgemeinheit. Die Mitgliedschaft unterscheidet folgende Beweggründe:

  • Fördermitgliedschaft: Sie sehen, dass die Idee der Integrierten Mediation förderungsewürdfig ist und unterstützen die Arbeit des Verbandes mit Ihrer Mitgliedschaft.
  • Anwendermitgliedschaft: Sie wenden die Mediation an. Nicht unbedingt als Mediator, sondern als ein Dienstleister der seine Leistungen (etwa als Anwalt, Therapüeut usw.) mit Hilfe der Mediation optimieren will. Hier beitet die Integrierte Mediation Konzepte und Sicherheiten, wie dies möglich wird. Ihre Anwendermitgliedschaft gibt Ihnen also den Rahmen und die Sicherheit, wie sie die Mediation im Alltag und im Beruf optimal verwenden können.
  • Berufsmitgliedschaft: Mediatoren, die ihre Dienste als Berufsmediatoren anbieten wollen, finden bei der Integrtierten Mediation alles was sie dazu brauchen. Der Integrierte Mediation e.V. erfüllt auch die Funktionen eines noch fehlenden Berufsvebandes oder einer Kammer.

Überzeugen Sie sich selbst

Die Mitgliedschaft ist nicht an Voraussetzungen geknüpft. Nutzen Sie die Möglichkeit, zu den Menschen zu gehören, die nicht nur etwas für sich, sondern auch für die Gesellschaft tun möchten. Für die integrierte Mediation ergibt sich der Zugang zur Mediation und zu einem Mediationsangebot aus der Kompetenz des Mediierens. Das Konzept basiert auf der kognitiven Mediationstheorie. Sie profitieren von der Idee, diese Kompetenz in allen Lebenslagen nutzen zu können. Die Vorteile einer Mitgliedschaft sind:

  • Mediation
    Sie leisten einen (aktiven oder passiven) Beitrag zur Förderung der Mediation, was nicht nur Ihnen und Ihrem Umfeld sondern auch der Gesellschaft insgesamt zugute kommt. Unsere Vision der Mediation, geht weit über die Anwendung eines Verfahrens iSd §1 Mediationsgesetz hinaus. Das die Vision ermöglichende Konzept basiert auf der kognitiven Mediationstheorie. Sie garantiert ein klares Verständnis der Mediation, eine auch für den Kunden nachvollziehbare Systematik, einen erweiterten Anwendungsradius und eine hohe Qualität bei ihrer Anwendung. Warum ein klares Bild über die Mediation wichtig ist, ergibt sich aus dem Wiki to Yes Mediationsreport 2019.

  • Verbreitung
    Verbreitung bedeutet für uns Integration. Sie helfen, die Idee der (integrierten) Mediation zu verbreiten und die sich daraus ergebenden Dienstleistungen für Alle jederzeit nutzbar zu machen. Umgekehrt helfen wir Ihnen, indem wir Sie mit allen Informationen rund um die Mediation versorgen (kostenlos!). Weil die Förderung der Mediation über ihre Anwendung erfolgt, helfen wir Ihnen auch bei der Vermarktung, indem wir neben der Beratung einen professionellen Auftritt ermöglichen und Dienstleistungskonzepte entwickeln.

  • Versorgung
    Wir sichern Ihnen die Unterstützung mit einem vollumfänglichen Wissen, einer von Experten und Praktikern angereicherten Erfahrung  und einem abgestimmten Verständnis über die Mediation. Sie erhalten nicht nur einen unbegrenzten Zugang zu unseren Wissensdatenbanken (z.B. Wiki unlimited). Wir stellen auch Tools und Möglichkeiten für einen individuellen Support zur Verfügung, damit Sie die Mediation optimal anbringen, verwenden und umsetzen können.

  • Absicherung
    Die Mediation ist kein Bauchgefühl. Nach unserem Konzept basiert sie auf einer eindeutig zu identifizierenden Methodik. Wir haben Benchmarks entwickelt, an denen Sie Ihre Leistungen rechtssicher ausrichten können. Sie können sich auf unsere Standards berufen oder sogar ein Berufszertifikat erhalten, sodass auch Ihre Kunden von der Sicherheit profitieren. Wir sehen die Absicherung der Mitglieder (Meditoren) bei ihrer mediatven Tätigkeit als eine aus der Förderung der (integrierten) Mediation resultierenden Aufgabe. Deshalb unterstützen wir Sie auch, wenn eine Rechtsschutzversicherung beispielswese ihre Deckungszusage verweigert, oder wenn eine Institution Ihre Einbeziehung in ein Mediatorenverzeichnis ablehnt und in allen beruflichen Angelegenheiten, die mit der Tätigkeit als Mediator im Zusammenhang stehen.

  • Kompetenz
    Weil bei uns die Kompetenz im Vordergrund steht, können Sie auf qualitativ hochwertige Aus-, Weiter- und Fortbildung zurückgreifen. Wir kümmern uns auch nach oder im Vorfeld Ihrer Ausbildung um eine postedukative Kompetenzvermittlung und bieten ständige Trainingsgelegenheiten.

  • Politik
    Die politischen Interessen der Mitglieder (Beispielsweise bei der Errichtung eines Berufs als Mediator, der Gesetzgebung usw.) und der Mediation werden durch unsere politische Tätigkeit wahrgenommen. Bei Entscheidungen der Regierung werden wir angehört. Auch können wir Vorschläge unterbreiten. Wir sind in der Verbandswelt etabiert.

  • Netzwerk
    Wir sind eine große Familie! Wir unterstützen die Bildung von Netzwerken der Mitglieder z.B. durch bundesweit verfügbare Peergroups, Alumni- und Profi-Netzwerke, bis hin zur internationalen und interkulturellen Zusammenarbeit. Die Netzwerke dienen nicht nur zum internen Austausch. Sie sollen auch helfen Sie und die Integrierte Mediation besser zu verbreiten.

Das Beste zum Schluß: Wir sind ein gemeinnütziger Verband. Wir haben keine eigenen wirtschaftlichen Interessen, wohl aber das Interesse, dass sich die Mediation für SIE amortisiert. Die wirtschaftlichen Möglichkeiten, die sich aus unserem Engagement in der Mediationslandschaft ergeben, leiten wir deshalb gerne an unsere Mitglieder weiter. Sie sind herzlich eingeladen, unser Engagement so mitzugestalten, dass die Angebote auch Ihren Bedürfnissen gerecht werden.

Die Mitgliedschaft beginnt mit Ihrem Antrag

Anmeldeformular

Wir sind sehr stolz darauf, dass wir den Jahresbeitrag seit der Gründung unverändert gehalten haben. Der Mitgliedsbeitrag beträgt 50,- für Privatpersonen und 100,- für Firmen, Gesellschaften und Gruppen.

Senden Sie den nachfolgenden, ausgefüllten Mitgliedsantrag bitte eingescannt per e-mail an oder an

integrierte Mediation e.V.
Im Mühlberg 39
57160 Altenkirchen

Mit Ihrer Mitgliedschaft erhalten Sie Zugang zum Intranet. Die e-Mail-Benachrichtigung ist zugleich die Mitgliedschaftsbestätigung.

Herzlich willkommen