Verein(t) zu besseren Lösungen

Unser Interesse ist die Mediation. In ihr bündeln sich ganz unterschiedliche Kompetenzen zur Konfliktlösung. Wir möchten dazu beitragen, diese Kompetenzen in den Nutzen der Professionen, aber auch der Betroffenen zu stellen.

We all are

integrierte Mediation

Integrierte Mediation

Für uns ist Mediation in erster Linie eine Philosophie und eine Kompetenz, die dazu beiträgt das Miteinander konstruktiv zu gestalten.
integrierte Mediation

Unsere Mitglieder profitieren von einer sehr breiten, auch internationalen Anwendererfahrung und intensiven Auseinandersetzungen mit allen Varianten und Erscheinungsformen der Mediation. Die Auseinandersetzungen führten uns in die Entwicklung einer Realtheorie der Mediation, die als kognitive Mediationstheorie eingeführt wurde. Dieser wissenschaftliche Hintergrund garantiert eine klare Identifikation der Mediation entweder als Verfahren, als Methode oder im Falle einer Einbeziehung in einen anderen Prozess. Weiterhin gibt die Theorie Maßstäbe und Handlungsanleitungen vor, die eine hohe Qualität bei der Anwendung sicherstellen und in Benchmarks niedergelegt wurden.

Ein riesiges Potenzial

Jeder, der sich näher mit der Integrierten Mediation und dem gleichnamigen Verband beschäftigt, bescheinigt uns ein riesiges Potenzial, das leider nicht von allen gesehen wird und scheinbar auch nicht offensichtlich ist. Der Offensichtlichkeit steht die Komplexität im Weg und die Schwierigkeit, die Integrierte Mediation gegenüber der konventionellen Mediation abzugrenzen. Wenn Sie sich jedoch etwas näher mit dem Konzept der Integrierten Mediation beschäftigen, werden Sie das Potenzial erkennen. Plötzlich wird die Komplexität, die wir auf einfache Formeln zurückführen können, zur Chance. Sie werden sehen, dass die Mediation mehr ist als nur ein Verfahren.

Vielfalt und Präzision

Unter Zugrundelegung der kognitiven Mediationstheorie lässt sich der Mediationsradius erweitern und auch bei der Konfliktvermeidung nutzen. Unser besonderes Interesse gilt deshalb allen alltagstauglichen Anwendungsformen der Mediation und ihre Möglichkeiten zur Integration in bestehende Streitsysteme. Der ganzheitliche Ansatz findet sich nicht nur in der Herleitung der Mediation, sondern auch in der Verbandsarbeit wieder.

Forschung

Der wissenschaftliche Zugang

Wissenschaft

Wir legen großen Wert darauf, die Funktionalität hinter der Mediation zu begreifen.

Ausbildung

Die Lehre der Mediation

Lehre und Didaktik

Ausbildung heisst für uns Kompetenz vermitteln

Berufsbegleitung

Unterstützung im Beruf

Berufsmediatoren

Qualitätssicherung ist ein Maßstab!

Förderung

Das gelingende Miteinander!

Verstehen im Mittelpunkt

Mediation ist nicht was gekauft, sondern was gelebt wird!

Einbeziehung

Die ganzheitliche Sicht

Integration

Wir sehen in der Mediation ein Kulturgut, ähnlich der Bildung.

Service

Material und Dienste

Unterstützung

Ein guter Service muss nicht immer teuer sein!

Die integrierte Mediation wird nicht zu Unrecht als eine kundennahe Mediation beschrieben. Möglicherweise geschieht dies deshalb, weil wir versuchen, die Mediation auf die Bedürfnisse des Menschen abzustimmen und nicht den Menschen auf die Bedürfnisse der Mediation.

Mediation als Inbegriff

Für uns verkörpert die Mediation alles, was für ein besseres Verstehen erforderlich ist. Kein anderes Vorgehen kann besser dazu beitragen, das zwischenmenschliche Miteinander auf harmonische Weise zu fördern. Deshalb wollen wir dazu beizutragen, dass die Mediation (nicht nur im Verständnis der Integrierten Mediation) besser bekannt wird und vor allem als das begriffen wird was sie ist. Wir haben bereits Vorschläge für eine einheitliche Terminologie und eine nachvollziehbare Systematik der Konfliktbeilegungsverfahren entwickelt. Wir haben die Standards der Verbände erweitert und stellen eigene Konzepte zur Verfügung, die den Umgang mit der Mediation präzisieren und ihre Kompetenz herausstellen. Wir verstehen die Integrierte Mediation als ein besonderes Qualitätsmerkmal für Mediation. Um diesen Anspruch zu unterstreichen, werden unsere Mediatoren als Sterne-Mediatoren zertifiziert. Die von der integrierten Mediation durchgeführten Projekte unterstreichen unsere Arbeit. Die bedeutendsten Projekte waren und sind: Integrierte Mediation an den Familiengerichten im Bezirk des OLG Koblenz, EuroNetMed und Wiki to Yes.

Projekt und Kooperationspartner

Selbstverständlich arbeitet in-Mediation mit allen Förderern der Mediation zusammen. Einige der Projekt- und Kooperationspartner sind:

Here you are!

Come in and find out …

Mitgliedschaft bei Integrierte Mediation