Unsere lettische Schwesterorganisation hat in der Zeit von Oktober 2011 bis zum August 2012 zusammen mit dem Verein integrierte Mediation e.V. in Deutschland ein Aufbautraining für 2 Sterne Mediatoren auf die Beine gestellt. Das Training entspricht dem 2. Semester der ZFH Ausbildung und setzt Grundkenntnisse in Mediation voraus. Es baut auf ein vorangegangenes Training auf, das im Rahmen eines EU Projektes in Lettland durchgeführt wurde. Sein Ziel ist es, auch in Lettland eine qualifizierte 200 Stunden-Ausbildung in Mediation zu etablieren. In Lettland genügt ansonsten eine 60-stündige Ausbildung.


Das Training ist natürlich allen IM Mitgliedern aber auch Mediatoren zugänglich, die sich weiterbilden und dabei die inspirierende Athmosphäre einer wunderschönen und aufregenden Stadt erleben möchten. Es kostet 120 LVL je Modul für IM Mitglieder oder 135 LVL je Modul für Nicht-Mitglieder. Die Kosten sind alsoe vergleichweise günstig, wenn man bedenkt, dass 1 LVL etwa mit 1,4 EUR umzurechnen ist. Die Module köännen auch einzeln gebucht werden. Das Training entspricht den Deutschen Standards, dem Code of Conduct und dem (noch nicht wirklich definierten) EU Standard. Die verantwortlichen Trainer sind: Arthur Trossen, Ali Leyendecker und Iris Berger. Die Sprache ist Deutsch, es wird ins Lettische übersetzt. Die Termine sind:

  • 20.-22. Oktober 2011 (Arthur Trossen,
    Do a good job if you like to become a mediator!
    Die professionellen Aspekte der Mediation)
  • 15.-17. Dezember 2011 (Ali Leendecker
    Dealing with relationship conflicts
    Beziehungskonflikte, Familienmediation)
  • 15.-17. März 2011, Iris Berger
    Find your own way of mediation
    Haltung und Denken in der Mediation, Der Transfers in einen eigenen Stil)
  • 10. – 12. Mai 2012 (Arthur Trosen,
    Do it wherever – How mediation changes your life beside
    Die Lehre der integrierten Mediation)
  • 12.-14. July (Ali Leyendecker;
    Deal with business conflicts
    Interssen, Sach und Wirtschaftskonflikte)

Wer Interesse hat an einer Teilnahme, möge sich bei IM melden. Ein einfaches Mail genügt (siehe hier)

By |2018-01-07T20:50:41+01:00August 25th, 2011|Mediation News (allgemein)|3 Comments

About the Author:

Zuständig für die redaktionelle Bearbeitung der Beiträge. Der Name des verantwortlichen Redakteurs ergibt sich aus dem Impressum.

3 Comments

  1. Annabelle 16/05/2012 at 03:42

    Sehr Geerte Damen und Herren,in unserer Schule fedint ein Projekt mit dem Namen Le4nder der Deutschen Union und da ich mir das Land Lettland ausgesucht habe, wollte ich sie fragen, ob sie mir event. Infomaterial von Lettland zuschicken kf6nnten.Danke im Vorraus,mit freundlichen Grfcdfen,Malte Schf6ppe

Leave A Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.