Die Kompetenz des Mediators

Nicht nur die Parteien sollten in der Lage sein, die Kompetenz des Mediators zu erkennen, denn sie wirkt sich auf das Verständnis der Mediation, der damit zusammenhängenden Dienstleistung und mithin der Nachfrage aus. Der Beitrag ist nicht minder bedeutend für Mediatoren, Ausbilder und Supervisoren.

Sozietätsunfähige Mediatoren

Die sozietätsunfähigen Mediatoren Mit der provokanten Behauptung, Mediatoren seien nicht fähig eine Sozietät einzugehen, wird der Tenor einer Entscheidung des BGH vom 29.1.2018 unter dem Aktenzeichen AnwZ (Brfg) 32/17 nicht nur in diesem Beitrag zusammengefasst. Der BGH bestätigt mit seiner Entscheidung das Urteil des Anwaltsgerichtshofs Celle (AGH 16/16) vom 22.5.2017. Er tut der Mediation damit keinen Gefallen. […]

Die Ausbildung zur Mediation

Der Artikel von stud. jur. Simon in der ZJS (Zeitschrift für das juristische Studium) Heft 4/ 2015 (download hier) liefert einen recht kritischen und nahezu vollständigen Überblick über das Ausbildungsrecht und die Ausbildungslage zur Mediation, der um nur wenige Anmerkungen und Korrekturen abzurunden ist: […]

Ein Berufsbild Mediatior/in

Der Begriff Mediation ist mittlerweile geläufiger geworden. Zunehmend mehr Menschen kennen diesen Begriff. Nur welche Aufgaben der Mediator/in dabei eigentlich hat und welche Fähigkeiten von ihm zu erwarten sind, ist noch nicht klar und verständlich. Ulrich Bantelmann formuliert das Berufsbild wie folgt: […]

By |2018-12-19T17:03:55+01:00September 28th, 2015|Berufsbild, Leitartikel|0 Comments

Trusted Star Vertrag

Es gibt (noch) keine (wirkliche) Berufsaufsicht für Mediatoren. Als Mediatorenverband sehen wir uns deshalb gehalten, diese Funktion so weit möglich im Gedanken der Mediation abzudecken. Mediation basiert auf Freiwilligkeit und Vereinbarung. Der Trusted Star Vertrag identifiziert und sichert den Berufsmediator ebenso wie die Medianden auf dieser Basis! […]

By |2018-01-10T09:16:22+01:00March 18th, 2015|Berufsaufsicht, Berufsbild, Mediator|0 Comments