Die Fachkompetenz

Während die Regionalgruppen und die Niederlassungen in erster Linie einen lächenmäßigen Zugang erlauben, dienen die Fachbereiche der integrierten Mediation nicht nur dazu, fachliche Kompetenzen in der Mediation vorzuhalten und abzugleichen, sondern auch einen fachbezogenen Zugang zu ermöglichen.

Systematik der Mediation

Fachmediationen

Der ideale Mediator ist ein Generalmediator, der sich in allen Fachbereichen auskennt. Weil die Mediation fachunabhängig funktioniert, sprechen wir von der Mediation in unterschiedlichen Anwendungsfeldern.
Systematik der Mediation

Die Mediation wird als ein interdisziplinäres Verfahren beschrieben. Die integrierte Mediation sieht in ihr ein transdisziplinäres Verfahren, wo die Disziplinen nicht nebeneinander stehen, sondern ineinander überführt werden. Diese Vorstellung respektiert die fachlichen Besonderheiten, um sie in ein einheitliches Konzept zu überführen. Unsere Fachbereiche arbeiten das fachspezifische Wissen heraus, um es in die Mediation zu integrieren.

Philosophie

Der Fachbereich Mediation und Philosophie
Für uns ist Mediation in erster Linie eine Philosophie.

Innerbetriebliche Mediation

Der Fachbereich über die Mediation bei innerbetrieblichen Konflikten
Your Content Goes Here

Familie

Der Fachbereich zur Mediation bei Familienkonflikten

Your Content Goes Here

Your Content Goes Here

Schule

Der Fachbereich zur Mediation in Schulkonflikten
Gerade im Feld Erziehung und Bildung wird Verstehen vorausgesetzt. Und das ist unser Thema.
Zum Fachbereich

Wirtschaft

Der Fachbereich zur Mediation bei Wirtschaftskonflikten

Your Content Goes Here

Your Content Goes Here

Medizin

Der Fachbereich zur Mediation im Bereich der Medizin

Your Content Goes Here

Your Content Goes Here

Personenschäden

Der Fachbereich über Konflikte bei Personenschäden

Your Content Goes Here

Your Content Goes Here

Recht

Der Fachbereich über Fragen des Rechts und der Interdisziplinarität

Your Content Goes Here

Your Content Goes Here

Auch wenn die integrierte Mediation Fschbereiche vorhält, befürwortet sie keine Fachmediationen. Für uns ist der ideale Mediator ein Generalmediator. Der Mediator, für den wir “die Hand ins Feuzer legen” ist der 3-Sterne Mediator. Er beherrscht die Arbeit am Konflikt in allen Dimensionen und Anwendungsfeldern.

Die Fachbereichsleiter, Ihre Ansprechpartner